• Objektanschrift:
    "Phoenix" - Eigentumswohnungen in Frankfurt Bockenheim
    Hermann-Wendel-Straße 10- 14
    60486 Frankfurt


    Bauherr:
    Cityraum Development GmbH & Co. KG
    Bockenheimer Landstraße 97-99
    60325 Frankfurt




Nutzung Fläche Fläche
Wohnen 3.500 m²36 Stpl. 483 m² zu verkaufen




Phoenix - Eigentumswohnungen in Frankfurt Bockenheim

Phoenix ist ein moderner Neubau von 36 Eigentums­wohnungen zwischen 65 m² und 189 m² mit zwei bis fünf Zimmern. Phoenix liegt zentral in Frankfurt in einem historisch gewachsenen Viertel zwischen Bockenheim, Westend und Messe.
Der Ausbaustandard der Wohneinheiten gewährleistet Nachhaltigkeit und Komfort. Phoenix versprüht klassische Eleganz durch die Anlehnung an das historische Stadtbild der Gründerzeitbebauung. Die Wohnungen werden provisionsfrei direkt vom Bauträger angeboten. Der Baubeginn erfolgte im September 2015.

Projekt-Homepage

Exposé als pdf-Datei zum Herunterladen



Der Makro-Standort - Phoenix

Bockenheim ist der bevölkerungsreichste Stadtteil Frankfurts und zudem die geografische Mitte. Vor der Eingemeindung im Jahre 1895 war Bockenheim eine eigene kleine Stadt.
Noch heute verspürt man diese Eigenständigkeit im alltäglichen Leben. Bockenheim profitiert von einem bunten Flair, der sich ausdrückt in kulinarischer Vielfalt mit zahlreichen Einkaufs- und Flaniermöglichkeiten. Das Herzstück stellt die stadtteileigene Mitte rund um Bockenheimer Warte und Leipziger Straße dar, wo es neben traditionellen Bäcker- und Metzgereien auch eine Vielzahl kleinerer Fachgeschäfte gibt. Kulturelle Angebote wie Kleinkunsttheater und Senckenberg-Museum, runden die Lebendigkeit des Standorts ab.
Und dennoch ist die Nähe zur Innenstadt mehr als gegeben. Über das Westend gelangt man fußläufig, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb weniger Minuten zur Alten Oper. Auch die Verkehrsanbindung ist optimal. Neben der Nähe zum Bahnhof findet man über A648 und A66 innerhalb kürzester Zeit den direkten Weg aus der Stadt. Bockenheim – vielseitig, lebenswert, zentral!



Der Mikro-Standort - Phoenix

Phoenix liegt im südlichen Teil Bockenheims an der direkten Gemarkungsgrenze zum Westend. Die Hermann-Wendel-Straße befindet sich in einer historisch gewachsenen Lage, eingebettet als kleine Stichstraße zwischen Hamburger Allee und Theodor-Heuss-Allee, die gleichzeitig eine optimale Verkehrsanbindung mit S-Bahn und Auto sicherstellen. Trotz der nahegelegenen Verkehrsachsen liegt Phoenix abgeschottet ruhig und schließt den Straßenzug in Form eines weitestgehend freistehenden Eckgebäudes ab. Die Ausrichtung nach Westen lässt großzügige Freiräume entstehen.
Die benachbarten Wohngebäude stammen größtenteils aus der Gründerzeit und bilden ein für das Viertel typisches Quartier mit heterogenen Innenhöfen. Phoenix nimmt die stilistischen Fassadenelemente des Quartiers mit auf und fügt sich nahtlos in die historische Bebauung ein.
Die Urbanität des Standorts drückt sich nicht zuletzt in der großzügigen Präsenz von Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten aus. Und auch die Nähe zur Innenstadt bietet alle Möglichkeiten, das vielfältige Angebot der Großstadt zu genießen.