• Objektanschrift:
    Neue Mitte Kelsterbach
    Mörfelder Str.
    65451 Kelsterbach


    Bauherr:
    Konzeptbau Betreuungsges. mbH
    BV Neue Mitte Kelsterbach
    Friedensplatz 12
    64283 Darmstadt




Nutzung Fläche Fläche
Handel 2.890 m² 197 m² vermietet
Büro 308 m² 308 m² zu vermieten
Wohnen 6.570 m²190 Stpl. 5.130 m² zu verkaufen


Neue Mitte Kelsterbach

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof in Kelsterbach entsteht am neugestalteten Sandhügelplatz in der Mörfelder Straße ein Wohn- und Geschäftshaus mit Supermarkt, Sparkasse, Café und Bäckerei im Erdgeschoss. In den oberen Geschossen stehen 78 Wohnungen zwischen 70 und 125 m² zum Verkauf. Außerdem entstehen auf der Fläche 119 Stellplätze in der Tiefgarage und 54 weitere oberirdisch.

Projekt-Homepage



Der Makro-Standort - Neue Mitte Kelsterbach

Kelsterbach hat eine Anschlussstelle an die A3, und über die B40a gelangt man schnell auf die A66. Die B43 führt zwar direkt in und durch das Stadtgebiet von Kelsterbach, ist aber seit einigen Jahren zu einer Ortsstraße herabgestuft, durch zahlreiche Verkehrsberuhigungsmaßnahmen konnte der Durchgangsverkehr deutlich reduziert werden.
Der Bahnhof Kelsterbach ist über die Linien S8 und S9 bestens in das Rhein-Main-Verkehrsnetz integriert, die Frankfurter City erreicht man in einer Viertelstunde, in entgegengesetzter Richtung fährt man ohne umzusteigen bis Wiesbaden oder Mainz.
Direkt südlich des Stadtgebiets von Kelsterbach liegt der Flughafen Frankfurt. Da die Korridore für die Flugrouten aber in Ost-/Westrichtung und damit nicht über Kelsterbach verlaufen, sind die Lärmpegel in Kelsterbach gering, vergleichbar mit Städten und Gemeinden, die ca. 20 km vom Flughafen entfernt liegen.



Der Mikro-Standort - Neue Mitte Kelsterbach

Die "Neue Mitte Kelsterbach" entsteht zwischen Bahnhof und Rathaus an der Mörfelder Straße. Der Bahnhof Kelsterbach liegt oberhalb der Kelsterbacher Terrasse und damit außerhalb des historischen Ortskerns. Heute jedoch bildet der Bahnhof das Zentrum des Oberdorfs, das sich rechts und links der Bahngleise im letzten Jahrhundert entwickelt hat. In der direkten Nachbarschaft befinden sich das Rathaus, sowie zahlreiche Läden, Cafés und Restaurants.
Die Sandhügelstraße - ca. 150 Meter südlich des Bahnhofs - wurde im Rahmen der Umgestaltung der Stadtmitte nach Süden verlegt. Auf der dadurch freigewordenen Fläche entsteht nun die „Neue Mitte Kelsterbach“ mit Sparkasse, Lebensmittelmarkt und einem Café am neugestalteten Sandhügelplatz und insgesamt 78 Wohnungen in drei Gebäudeteilen.