• Objektanschrift:
    Air Branch Offices (AIRBOS)
    Hans Fleissnerstr. 80
    63329 Egelsbach


    Bauherr:
    Konzeptbau-Invest GmbH
    Friedensplatz 12
    64283 Darmstadt




Nutzung Fläche Fläche
Büro 1.629 m² vermietet
Büro 1.580 m² projektiert


Air Branch Offices (Airbos)

Das Air Branch Offices ist ein komfortables Bürogebäude, das den aktuellsten technischen Anforderungen entspricht.
Durch das räumlich großzügige Treppenhaus werden drei Obergeschosse, die flexibel unterteilbar sind, erschlossen. Die Erdgeschossflächen haben den direkten Zugang von außen.
Die horizontal gegliederte Fassade mit ihrer gerundeten Stirnseite, den metallenen Brüstungsbändern und den waagerechten Linien sowie der außen liegende Sonnenschutz geben dem Gebäude ein schnittig schnelles Aussehen. Der titanfarbene metallische Glanz der Brüstung schafft Eleganz und Wertigkeit und gibt dem Gebäude ein unverwechselbares Aussehen.
Mit dem Erwerb der Anteilsmehrheit durch NetJets an der HFG (Eigentürmerin und Betreiberin des Frankfurt-Egelsbach Airport) ist eine neue Epoche angebrochen. NetJets wird den Flughafen ertüchtigen durch Investitionen im Umfang von ca. 40 Mio. Euro. Die Konzeptbau-Invest beabsichtigt das Airbos durch zwei weitere Bauabschnitte zu vergrößern, so dass dann knapp 5.000 m² hochwertige Büro-, Laden- und Ausstellungsfläche in exponierter Lage des Flugplatzes zur Verfügung stehen. Mit beabsichtigten Gesamtinvestitionen von ca. 400 Mio. Euro wird Frankfurt-Egelsbach Airport seine ohnehin schon herausragende Bedeutung der Business Aviation in Europa nochmals steigern.



Der Makro-Standort - Air Branch Offices (Airbos)

Inmitten der dynamisch wachsenden europäischen Wirtschaftsregion Rhein-Main, nahe des internationalen Flughafens Frankfurt, liegt der Flugplatz Egelsbach.
Die jährliche Anzahl der Flugbewegungen macht ihn zum größten Flugplatz der Allgemeinen Luftfahrt in Deutschland. Rund 2000 Flugziele sind national und international von Egelsbach aus nonstop zu erreichen.
Seit Ende 2004 ist der Ausbau der Landebahn auf 1400m abgeschlossen. Dies läutet ein neues Zeitalter für den Flugplatz ein, weil die notwendige Landebahnlänge für die professionelle Geschäftsfliegerei zur Verfügung steht.
Bereits ansässigen flugaffinen Dienstleistern steht das Gebäude in erster Linie zur Verfügung, aber auch solchen, die sich hier ansiedeln wollen.





Der Mikro-Standort - Air Branch Offices (Airbos)

Der Flugplatz ist Standort von luftfahrttechnischen Betrieben, Polizei-Hubschraubern, kleineren Luftfahrtunternehmen, verschiedenen Vereinen der Luftfahrt, Flugzeug- und Hubschrauberflugschulen, Luftbildfirmen sowie einer Reihe sonstiger luftfahrtbezogener Unternehmen. Geschäftsreisenden, Passagieren, Piloten, Flugschülern und anderen Gästen und Interessierten steht der Flugplatz mit seinen Einrichtungen 365 Tage im Jahr offen.